Archiv für den Monat März 2016

Noch 1000 Jahre! SCHULEkonkret 16/03

Während des Vietnamkrieges vor 40 Jahren gingen in Laos mehr Bomben nieder als während des ganzen 2. Weltkrieges abgeworfen wurden. Von den 270 Millionen Streubomben sind mehr als 80 Millionen nicht explodiert und gefährden heute noch weite Gebiete des Landes. Man rechnet, dass 25% aller laotischen Dörfer betroffen sind. Laut Schätzungen sind 80% der landwirtschaftlich genutzten Flächen verseucht – dies in einem Land, dessen wichtigster Wirtschaftszweig die Landwirtschaft ist. Seit Ende des Krieges sind ca 30000 Personen getötet und gegen 25000 durch Blindgänger schwer verletzt worden.

Die MAG (Mines Advisory Group) versucht, in Ländern, welche vom Krieg heimgesucht waren, unter anderem, Landminen auszugraben, zu vernichten und so den Menschen sicheres Land zurückzugeben. (siehe auch http://www.maginternational.org) Aber das Suchen und Vernichten mit Bombendetektoren ist aufwändig und dauert sehr lange. Ohne gewaltige Fortschritte in der Technik wird es noch über 1000 Jahre dauern, bis alle Blindgänger ausgegraben und unschädlich gemacht worden sind.

Kurt Heller-Lindt
Redaktionsleitung SCHULEkonkret

Diese Nummer kostenlos bestellen: kurt.heller(at)swch.ch

Ein Probeabo oder eine Schulabo bestellen

Bild: Ebene der Tonkrüge, Laos © Kurt Heller-Lindt, 2014 «Markierung der MAG: linke Seite: von Minen gesäubert »